Termine

Demnächst bei der BRG

  • 30.09.2017
    Herbstfahrt rund um Emden
  • 05.10.2017
    Redaktionsschluss RUDERER 3
  • 14.10.2017
    Herbstabschlussfahrt Runkel – Lahnstein
  • 16.10.2017
    Anschlussfahrt: Lahnstein – Bonn
  • 17.10.2017
    Vorstandssitzung
  • 22.10.2017
    Herbstwanderung
  • 14.11.2017
    Vorstandssitzung
  • 24.11.2017
    Jubelversammlung
  • 03.12.2017
    Goldener Schuh 2017
  • 12.12.2017
    Vorstandssitzung

Rudertermine

  • Montag 17:30 Uhr
    ab 2.10 - 17 Uhr, ab 16.10. - 16.30 Uhr
  • Dienstag 17.30 Uhr
    ab 2.10 - 17 Uhr, ab 16.10. - 16.30 Uhr
  • Donnerstag 17:30 Uhr
    ab 2.10 - 17 Uhr, letzter Termin 12.10.
  • Freitag 17:00 Uhr
    ab 2.10. - 16 Uhr
  • Sonntag 09:30 Uhr
    Rudern mit Joachim Bostel und Thomas Spindler
  • Uhr
    Jugendtermine siehe unter Verein --> Jugendabteilung
  • Uhr
    Evtl. werden die Uhrzeiten mit dem Sonnenstand verändert. Klaus Neubeck Ruderwart für den ARB

Erfolgreiches Regattawochenende

München - Bremen und auf der EUREGA
08.05.2017

Während auf unserer Hausstrecke die EUREGA endete und auch hier ein "Sieg" der BRG erzielt wurde, war unsere Trainingsmannschaft von München bis Bremen auf den Regattaplätzen erfolgreich unterwegs.

 

Am Wochenende konnte die Trainingsmannschaft der Bonner RG immer wieder erfolgreich bei der  „110. großen Bremer Ruderregatta“ am Siegersteg anlegen. Den ersten Sieg steuerte Maxime Christ-Covarel (BRG) im leichten Junioren A (U-19) Einer bei. Er siegte sowohl am Samstag als auch am Sonntag. Im U-23 Frauen Doppelzweier und im leichten Frauen Doppelzweier fuhren Paula Rossen (BRG) und Clara Gathmann (RV Neuss) und Laura Kussl (BRG) und Maike Eckert (ARC Münster) jeweils einen Sieg ein. Zusammen siegten die vier auch sehr deutlich im Doppelvierer vor dem Rest des Feldes. Weitere Siege steuerten unsere jüngsten Frederik Breuer und Christopher Freund im JM 2x bei.

Während seine Trainingskameraden in Bremen Sieg um Sieg einfuhren, war Julius Lingnau (BRG) in München bei der internationalen Juniorenregatta am Start. ER war mit der U-19 Auswahlmannschaft des Landes NRW unterwegs. Mit seinen Viererpartnern aus Leverkusen und Minden fuhr Lingnau auf einen hervorragenden zweiten Platz. Auch im Achter sicherte sich Lingnau die Silbermedaille mit dem Team NRW. Lediglich dem britischen Achter mussten sich die Junioren aus NRW geschlagen geben. Durch seine hervorragenden Leistungen qualifizierte sich der Bonner für die Junioren EM. Hier wird Julius mit der Mannschaft des Deutschen Ruderverbandes an den Start gehen. Er ist damit der erste Ruderer der Bonner RG der sich seit 2009 für einen internationalen Zielwettkampf qualifiziert hat!

Die Mannschaft um Torsten Carsten, Eva Hoffmann, Anna Skora, Torsten Breier und Sonja Shafaghi war im 4x+ Mixed Masters C unterwegs und konnte auch hier erfolgreich nach 45 km in 02:22:28 h am Siegersteg anlegen.
Ausserdem konnte Hanna Sassen in Renngemeinschaft mit Wassersportverein Godesberg 1909/11 e.V., Ruderverein Münster von 1882 e.V. in 02:27:25 den Frauen 4x+ gewinnen.
Eine Renngemeinschaft um die BRGler Inke Mertins und Christina Ergang entschied in 02:25:25 den Frauen Masters C Doppelvierer mit Steuermann für sich.
Ein ausführlicher Bericht zur EUREGA folgt in Kürze.

Allen erfolgreichen Sportlern - HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH -

 

 



zurück ...

Termine

Demnächst bei der BRG

weitere Termine